Die DGVT ist ein psychosozialer, psychotherapeutischer und gesundheitspolitischer Fachverband und setzt sich ein für die Fortentwicklung und Verbreitung der Verhaltenstherapie und -modifikation und der psychosozialen Beratung in Forschung, Lehre und Praxis.

Mit eigenen gesundheits- und sozialpolitischen Initiativen, durch die Förderung von geeigneten Versorgungsmodellen sowie durch die Mitwirkung an Fachdiskussionen bringen wir uns in den gesellschaftlichen Diskurs um ein sinnvolles Gesundheits- und Sozialsystem ein.

Der DGVT-Berufsverband Psychosoziale Berufe (DGVT-BV) bringt diesen fachlichen Anspruch aktiv in die berufspolitisch relevanten Gremien ein und bietet seinen Mitgliedern zudem individuelle Beratung zu berufsbezogenen Fragestellungen, Vernetzung sowie Vertretung von Interessen in der Berufs- und Gesundheits­politik für eine gute psychosoziale und psychotherapeuti­sche Versorgung in Deutschland.